Modern Jazz ist eine Ausdrucksform unserer Zeit, die ständig neuen Einflüssen ausgesetzt ist und sich nicht durch feste Regeln eingrenzen lässt. Die Bewegungen basieren auf dynamischen und im Tempo variierenden Abläufen, die viel Spielraum für persönlichen Ausdruck, Individualität und Kreativität ermöglichen. Modern Jazz ist auch sehr gut zur Stärkung des Körpers geeignet und schult, wie praktisch jeder Tanzstil, das Rhythmusgefühl und die Körperbeherrschung.

Nach einer anspruchsvollen Aufwärmphase erfolgt ein ausgearbeitetes Trainingsprogramm. Fester Bestandteil der Unterrichtsstunde ist das ausgefeiltes Bodentraining mit Stretching und Übungen zur Festigung der Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur. Es folgen Schrittkombinationen, Drehungen, Sprünge durch die Diagonale sowie kleine Choreographien. Mit einem Cool Down zum Relaxen der Muskulatur wird der Unterricht beendet.

Für Modern Jazz gibt es eine Anfängerklasse sowie Klassen für Fortgeschrittene.